Kinderland

Sicher wundern sie sich manchmal, dass im Training nicht immer Tennis gespielt wird. Das liegt daran, dass die Kinder ihre Tennisausbildung in verschiedenen Entwicklungsstufen durchlaufen.

 

Am Anfang steht der Erwerb der koordinativen Fähigkeiten im Vordergrund. Natürlich werden hier auch bestimmte technische und taktische Tennisfertigkeiten vermittelt, um den Übergang in die jeweils höhere Stufe erfolgreich zu schaffen.

 

Nach dem Absolvieren der ersten 3 Stufen (Tennis 10’s) erfolgt eine leistungsgerechte Einteilung in die bestehenden Trainings- und Kadergruppen der Tennisschule.

Die Stufen unterteilen sich wie folgt:


Wir empfehlen 2 Trainingseinheiten pro Woche:

Angebotene Termine ab 01.10.2020:

 

montags

dienstags:

mittwochs:

donnerstags:

freitags:

samstags:

von

16:00

16:00

16:00

15:30

17:00

10:30

bis

17:00

17:00

17:00

16:30

18:00

11:30


Paralleltraining für Eltern

 

Donnerstags

Freitags

von

15:30

17:00

bis

16:30

18:00


Aus diesen Terminen suchen sich die Trainingsteilnehmer feststehende Termine aus. Bei Verhinderung (z. B. Krankheit, Urlaub) können ausgefallene Termine in Absprache mit dem Trainer gewechselt oder nachgeholt werden.


Trainingsbeiträge:

Teilnahme am Training aller Kinderlandgruppen von montags bis samstags - 

Gruppe I - beliebig oft zum Preis von 40,00€ monatlich

Gruppe II - einmal wöchentlich zum Preis von 20,00€ monatlich

 

Zuschuss Förderverein

Geschwisterkinder erhalten bei Teilnahme in der Gruppe I je 10,00€ monatlich

 

  • unser Beitrag für eine gesunde und selbstbewusste Jugend
  • Der Hauptferienmonat im Sommer wird nicht berechnet.
  • Es gibt keine Kündigungsfrist. Wenn Sie Ihr Kind im Laufe des Monats abmelden, endet die Mitgliedschaft zum Ende dieses Monats.
  • Tennisschläger und Bälle werden gestellt.

 

Zum kostenlosen Schnuppertraining anmelden

Telefon: 06806 48663